Stöbern Sie durch unsere Angebote (12 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Gaigel / Binokel, Club, Württembergisches Bild ...
€ 6.99 *
ggf. zzgl. Versand

Gaigel - Dieses Spiel ist eine schwäbische Variante von Sechsundsechzig. Es wird fast nur in Württemberg gespielt, ist dort aber so populär wie der Skat in Berlin oder Haferltarock in Bayern. Der Binokel, dieses urschwäbische Kartenspiel, erfordert Köpfchen und ein gutes Gedächtnis - man benötigt dazu diese speziellen Spielkarten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Kleiner Stadtverführer Hamburg
€ 8.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die abgebildeten Hamburger Sehenswürdigkeiten sind über den Spielkartenwert nach ihrer Bedeutung geordnet. Danach sollte man bei einem Hamburg-Besuch die vier Asse und Könige unbedingt gesehen haben, die 7en oder 8en kann man sich dagegen auch schenken. Oft bieten die niedrigen Spielkarten allerdings die schöneren, weil unbekannten Geschichten. Daneben kann man mit den Karten aber auch Skat, Sechsundsechzig und Maumau spielen oder darin lesen wie in einem Buch.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Schnapsen
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Das ultimative Buch über eines der populärsten Kartenspiele des deutschen Sprachraums: Wer 66 Punkte erzielt hat, erklärt sich mit den Worten ´´Danke, genug!´´ zum Sieger. Doch so einfach das auch klingen mag - Schnapsen und Sechsundsechzig sind Kartenspiele mit Raffinesse, und es gibt viele regionale Varianten: Rot-Assen, Tausendeins, Nürberger Dreck, Gaigel, um nur einige zu nennen. In diesem Buch werden alle Spielarten beschrieben - es eignet sich sowohl für Anfänger als auch für routinierte Spieler, die neue Varianten kennenlernen wollen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Das Leben meiner Mutter, MP3-CD
€ 8.95 *
ggf. zzgl. Versand

Erst im Alter von sechsundsechzig Jahren wagte es die britische Literaturnobelpreisträgerin Doris Lessing, sich mit der schwierigen Beziehung zu ihrer Mutter und der unglücklichen Kindheit in der britischen Kolonie Südrhodesien auseinanderzusetzen. Scharfsichtig und mit klaren Worten entwirft sie das unsentimentale Portrait zweier Frauen, die einander ein Leben lang fremd blieben - eine nachdenkliche Reflexion über das Aufwachsen und das Verhältnis zwischen Mutter und Tochter. Die Darstellung dieses langen Kampfes gelingt Katharina Thalbach mit beeindruckender Intensität. Lesung mit Katharina Thalbach 1 mp3-CD ca. 1 h 13 min

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Das Einmaleins der Honigbiene
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die Wunderwelt der Honigbiene - Wissen kurz und bündig Wer hat im Bienenvolk das Sagen? Wie kommunizieren Bienen untereinander? Und warum wird ein Volk im Ganzen als ein Bien bezeichnet? Womit riechen Bienen eigentlich? Wieso sterben Drohnen beim Fortpflanzungsakt? Und warum kündigt die neue Königin ihr Schlüpfen mit einem lauten Ton an? Die Antworten auf sechsundsechzig Fragen dieser Art finden sich kurz und kompakt, anschaulich und spannend erzählt in diesem Buch, begleitet von wunderschönen Illustrationen. Ein Buch für alle, die mitreden und sich in kurzer Zeit wichtiges Wissen zur Honigbiene aneignen möchten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Das böse Wort
€ 7.99 *
ggf. zzgl. Versand

Sich selbst, der Familie und auch Freunden gegenüber scheut man das ´´Böse Wort´´ wie der Teufel das Weihwasser. Gunter Stark ist sechsundsechzig Jahre alt, als er nach einer Routineuntersuchung die Diagnose erhält, dass sich an seiner rechten Niere ein Karzinom befindet und dieses schnellstens entfernt werden muss. Nach anfänglicher Niedergeschlagenheit und Angst vor dem, was auf ihn zukommt, nimmt er die Herausforderung des Schicksals an und fügt sich dem, was getan werden muss, um sicherzustellen, überleben zu dürfen. Trotz aller Ernsthaftigkeit beschreibt er in seinem Buch die vielen Stationen seiner Krankengeschichte in einer unterhaltsamen und für jedermann verständlichen Art und Weise, leicht lesbar und Mut für das Leben machend.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Kormoran
€ 7.95 *
ggf. zzgl. Versand

´´Ein herrliches Alter´´ sagt einer der Gratulanten, der sich zum sechsundsechzigsten Geburtstag des zu DDR-Zeiten sehr einflußreichen Kritikers Paul-Martin Kormoran eingefunden hat. ´´Ein herrliches Zeitalter´´ antwortet ihm der Gefeierte leicht ironisch und hat damit die beiden Probleme, die ihm zu schaffen machen, auf den Punkt gebracht. Die Gäste sind um harmlose Konversation bemüht, aber dann sind politische Reizthemen, die die ´´Wende´´ betreffen, doch nicht zu umgehen: Zustände vor und nach dem Fall der Mauer, die Staatsnähe der Schriebtäter, die ´´freiheitlich-demokratische´´ Grundstücksordnung.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Plötzlich umgab uns Stille
€ 9.90 *
ggf. zzgl. Versand

Ohne Unterlass durchstreift Englebert Munyambonwa, ein sechsundsechzig-jähriger Tutsi, die Straßen und Kneipen von Nyamata im Süden Ruandas - stets einen Witz auf den Lippen, ständig in Bewegung. Im Gehen weiche er der Schwarzseherei aus, sagt er. Er wolle sich nicht mehr erinnern. Doch nach ein paar Bier und aus Freundschaft zu dem französischen Journalisten, mit dem er so gern plaudert, beginnt Englebert zu erzählen: von einem Leben voller Brüche und Neuanfänge, von den ersten Verfolgungen durch Hutu in den sechziger Jahren und von den Hoffnungen junger afrikanischer Intellektueller. Immer wieder flammt der Hass zwischen Hutu und Tutsi auf und treibt Englebert mit seiner Familie zur Flucht. Und immer wieder kehren sie zurück - bis zum Massaker von Nyamata, bei dem 1994 mehr als 45.000 Menschen niedergemetzelt werden. Englebert überlebt in den Sümpfen, vier Wochen lang, jeden Tag aufs Neue bedroht. Kaum jemand hat sich der Aufarbeitung des Genozids in Ruanda derart verschrieben wie der französische Journalist und Romancier Jean Hatzfeld. Bei seinen Recherchen in Nyamata lernte Hatzfeld auch Englebert kennen. Nun leiht er ihm seine Stimme - für das so beeindruckende wie bedrückende Porträt eines Lebens und der ausweglosen Flucht vor der Erinnerung.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Meine Bilder
€ 29.90 *
ggf. zzgl. Versand

Marcel Reich-Ranicki stellt sechsundsechzig Schriftstellerporträts aus seiner persönlichen Sammlung vor - von Shakespeare über Heine bis Günter Grass und Thomas Bernhard. Wie er in den Besitz der Bilder kam und was sie ihm bedeuten, beschreibt Marcel Reich-Ranicki in kurzen Aufsätzen zu jedem Bild. Jeder Roman ist das Werk seines Autors und zugleich auch das des Lesers. Das gilt für Kunstwerke jeglicher Art und für Bilder ganz besonders. Es geht um das, was der Betrachter sich aus einem Bild macht, was es für ihn darstellt, was es ihm bedeutet. Ein Bildnis Brechts, gezeichnet von Gustav Seitz, wurde zum Ausgangspunkt einer umfangreichen Sammlung von Porträts, vor allem von Schriftstellern, die in seiner Frankfurter Wohnung eng nebeneinander hingen. Marcel Reich-Ranicki hatte sie im Laufe der Jahre in Kunstläden und Antiquariaten erstanden, andere wurden ihm geschenkt. Es sind Zeichnungen, Radierungen und Lithographien, häufig von prominenten Künstlern. Marcel Reich-Ranickis Kommentare zu den Bildern enthalten Charakteristiken und knappe Beurteilungen der Dargestellten. Im Jahr 2003 wurde die Sammlung in Ausstellungen in Frankfurt am Main und in Lübeck gezeigt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Von Ozean zu Ozean
€ 48.00 *
ggf. zzgl. Versand

´´Kühne, ausschweifende, brillante Reise- briefe, von denen außerhalb Indiens leider niemand wusste.´´ Mark Twain ´´Ich will nach Hause! Ich will zurück nach Indien! Mir ist elend zumute. Der Dampfer Nawab hätte zu dieser Jahreszeit leer sein müssen, aber wir haben hundert Passagiere in der ersten Klasse und sechsundsechzig in der zweiten. Alle hübschen Mädchen sind in der zweiten.´´ - Obwohl er es mit seinen Dschungelbüchern zu Weltruhm brachte und obwohl ihm 1907 der Nobelpreis zugesprochen wurde, ist ein entscheidender Teil von Rudyard Kiplings Werk weitgehend unbekannt: seine Reisebriefe und Reportagen, die er in den Jahren 1887 bis 1889 aus Indien, Fernost und Amerika schrieb. Dabei offenbart sich hier ein Autor, der sprüht vor Witz und Ironie, der mit spitzer Feder stets das Groteske, das Unerwartete beschreibt, der scharf beobachtet und urteilt - und auch nie davor zurückscheut, seine eigenen kulturellen Vorurteile zu entlarven und beherzt an den Pranger zu stellen. Von den Geisterstädten Rajasthans zu den Hafenspelunken Kalkuttas, von den Handelszentren im Indischen Ozean und Südchinesischen Meer zu den Naturwundern Japans, von der Pazifikküste ins Herz des Wilden Westens: Anlässlich seines 150. Geburtstags liegen diese originellen, fesselnden, manchmal derben, sehr oft amüsanten Texte Kiplings erstmals in einer voll- ständigen deutschen Übersetzung vor. Sie lassen keinen Zweifel daran, dass Kipling zu den außergewöhnlichsten Reiseschriftstellern seiner Zeit zählt - und seinem großen Vorbild Mark Twain in nichts nachsteht.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot