Angebote zu "Neue" (16 Treffer)

Sechsundsechzig - Johannes Bamberger
2,39 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot
Mit sechsundsechzig (66) Jahren... Geschichten ...
0,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 1998

Anbieter: reBuy.de
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot
Neue Bibliothek der schönen Wissenschaften und ...
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Neue Bibliothek der schönen Wissenschaften und der freien Künste:Sechsundsechzigsten Bandes erstes Stück Christian Felix Weisse

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Gaigel / Binokel, Club, Württembergisches Bild ...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gaigel - Dieses Spiel ist eine schwäbische Variante von Sechsundsechzig. Es wird fast nur in Württemberg gespielt, ist dort aber so populär wie der Skat in Berlin oder Haferltarock in Bayern. Der Binokel, dieses urschwäbische Kartenspiel, erfordert Köpfchen und ein gutes Gedächtnis - man benötigt dazu diese speziellen Spielkarten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Schnapsen
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das ultimative Buch über eines der populärsten Kartenspiele des deutschen Sprachraums: Wer 66 Punkte erzielt hat, erklärt sich mit den Worten ´´Danke, genug!´´ zum Sieger. Doch so einfach das auch klingen mag - Schnapsen und Sechsundsechzig sind Kartenspiele mit Raffinesse, und es gibt viele regionale Varianten: Rot-Assen, Tausendeins, Nürberger Dreck, Gaigel, um nur einige zu nennen. In diesem Buch werden alle Spielarten beschrieben - es eignet sich sowohl für Anfänger als auch für routinierte Spieler, die neue Varianten kennenlernen wollen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Das Leben meiner Mutter, Hörbuch, Digital, 1, 8...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erst im Alter von sechsundsechzig Jahren wagte es die britische Literaturnobelpreisträgerin Doris Lessing, sich mit der schwierigen Beziehung zu ihrer Mutter und der unglücklichen Kindheit in der britischen Kolonie Südrhodesien auseinanderzusetzen. Scharfsichtig und mit klaren Worten entwirft sie das unsentimentale Portrait zweier Frauen, die einander ein Leben lang fremd blieben - eine nachdenkliche Reflexion über das Aufwachsen und das Verhältnis zwischen Mutter und Tochter. Die Darstellung dieses langen Kampfes gelingt Katharina Thalbach mit beeindruckender Intensität. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Katharina Thalbach. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/dave/001263/bk_dave_001263_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Das Leben meiner Mutter, MP3-CD
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erst im Alter von sechsundsechzig Jahren wagte es die britische Literaturnobelpreisträgerin Doris Lessing, sich mit der schwierigen Beziehung zu ihrer Mutter und der unglücklichen Kindheit in der britischen Kolonie Südrhodesien auseinanderzusetzen. Scharfsichtig und mit klaren Worten entwirft sie das unsentimentale Portrait zweier Frauen, die einander ein Leben lang fremd blieben - eine nachdenkliche Reflexion über das Aufwachsen und das Verhältnis zwischen Mutter und Tochter. Die Darstellung dieses langen Kampfes gelingt Katharina Thalbach mit beeindruckender Intensität. Lesung mit Katharina Thalbach 1 mp3-CD ca. 1 h 13 min

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Das Einmaleins der Honigbiene
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Wunderwelt der Honigbiene - Wissen kurz und bündig Wer hat im Bienenvolk das Sagen? Wie kommunizieren Bienen untereinander? Und warum wird ein Volk im Ganzen als ein Bien bezeichnet? Womit riechen Bienen eigentlich? Wieso sterben Drohnen beim Fortpflanzungsakt? Und warum kündigt die neue Königin ihr Schlüpfen mit einem lauten Ton an? Die Antworten auf sechsundsechzig Fragen dieser Art finden sich kurz und kompakt, anschaulich und spannend erzählt in diesem Buch, begleitet von wunderschönen Illustrationen. Ein Buch für alle, die mitreden und sich in kurzer Zeit wichtiges Wissen zur Honigbiene aneignen möchten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Plötzlich umgab uns Stille
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ohne Unterlass durchstreift Englebert Munyambonwa, ein sechsundsechzig-jähriger Tutsi, die Straßen und Kneipen von Nyamata im Süden Ruandas - stets einen Witz auf den Lippen, ständig in Bewegung. Im Gehen weiche er der Schwarzseherei aus, sagt er. Er wolle sich nicht mehr erinnern. Doch nach ein paar Bier und aus Freundschaft zu dem französischen Journalisten, mit dem er so gern plaudert, beginnt Englebert zu erzählen: von einem Leben voller Brüche und Neuanfänge, von den ersten Verfolgungen durch Hutu in den sechziger Jahren und von den Hoffnungen junger afrikanischer Intellektueller. Immer wieder flammt der Hass zwischen Hutu und Tutsi auf und treibt Englebert mit seiner Familie zur Flucht. Und immer wieder kehren sie zurück - bis zum Massaker von Nyamata, bei dem 1994 mehr als 45.000 Menschen niedergemetzelt werden. Englebert überlebt in den Sümpfen, vier Wochen lang, jeden Tag aufs Neue bedroht. Kaum jemand hat sich der Aufarbeitung des Genozids in Ruanda derart verschrieben wie der französische Journalist und Romancier Jean Hatzfeld. Bei seinen Recherchen in Nyamata lernte Hatzfeld auch Englebert kennen. Nun leiht er ihm seine Stimme - für das so beeindruckende wie bedrückende Porträt eines Lebens und der ausweglosen Flucht vor der Erinnerung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot